KTBL-Tage 2020

Fachtagung zum Thema: Chancen und Grenzen des momentanen Ökolandbaus

Es gibt viele Herausforderungen denen sich die Agrarsysteme der Zukunft stellen müssen: Fragen des Tierwohls, Bewahrung der Artenvielfalt, Klimaschutz und Anpassung an sich ändernde Klimabedingungen sowie Ressourcenschutz sind nur einige derzeit im Fokus stehende gesellschaftliche Themen. Im Fokus der diesjährigen KTBL-Fachtagung steht der Ökolandbau, mit der Frage: Was kann er und was (noch) nicht? Sprich, welche Antworten kann der Ökolandbau auf die aktuellen Herausforderungen geben und welche Impulse können für die konventionelle Landwirtschaft wertvoll sein? Aber auch die Frage mit welchen Herausforderungen sieht sich der Ökolandbau derzeit konfrontiert, soll kritisch diskutiert werden.

Eine Vielzahl von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern adressieren dieses Themenfeld mit unterschiedlichen Schwerpunkten und geben einen breiten Einblick in Lösungskonzepte.

Im Marktplatz werden praxisreife Ideen für die Agrarsysteme der Zukunft aufgezeigt, vorgestellt und besprochen.

 

Wann?
19. - 20.03.2020

Wo?
H4 Hotel Hamburg Bergedorf
Holzhude 2
21029 Hamburg
Tel.: +49 40 72595-0

Kontakt?
Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e. V. (KTBL)
Dr. Stephanie Fischinger
Tel.: + 49 6151 7001-235
Email: s.fischinger(at)ktbl(dot)de

 

>>> weitere Informationen zu den KTBL-Tagen 2020

 

 

Quelle: Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e. V. (KTBL)

 


< Back